Neuer Vorstand für VDMA Aufzüge und Fahrtreppen

Die Mitglieder des VDMA Fachverbands Aufzüge und Fahrtreppen haben auf ihrer Mitgliederversammlung den langjährigen Vorsitzenden Albert Schenk geehrt und zugleich Martin Schmitt zum neuen Vorstandsvorsitzenden des Fachverbandes gewählt. Schmitt ist Geschäftsführender Gesellschafter der Aufzugswerke Schmitt + Sohn GmbH & Co. KG und übernimmt das Amt von Albert Schenk, der den Vorsitz seit 2005 innehatte und altersbedingt nicht mehr zur Wahl antrat.

Lies weiter

Schwelmer Symposium findet erst 2022 wieder statt

Schwelmer Symposium

Der globale Ausbruch des Coronavirus (COVID-19) hat seit 2020 enorme Auswirkungen auf unsere Gesellschaft und unser Miteinander. Um die Ausbreitung auch weiterhin einzudämmen, müssen wir unsere sozialen Kontakte weitgehend einschränken und große Menschenansammlungen sind untersagt.
Aus diesem Grund stand für den Beirat schnell fest, dass das Schwelmer Symposium physisch auch 2021 nicht stattfinden kann.

Lies weiter

38. Heilbronner Aufzugstage 2021 – Den Aufzug fest im Blick

Heilbronner Aufzugstage

Die Corona-Pandemie zwingt alle Veranstalter von Tagungen und Kongressen nach neuen Wegen zur Durchführung der Events zu schauen. So auch die TAH, indem die 38. Heilbronner Aufzugstage am 2. Und 3. März in Form einer Online-Tagung stattfanden.
Mit Unterstützung der KRANZ Live Eventsolutions GmbH stellte Prof. Clauss und das Organisationsteam der TAH einen professionellen Live-Event auf die Beine, dem bereits am ersten Tag über 130 Teilnehmer digital folgten.

Lies weiter

Trauer um Albrecht Hildebrandt

Der VFA-Interlift trauert um Albrecht Hildebrandt, Gründungsmitglied VFA-Interlift und Mitglied seit 1987 und stellvertretender Vorsitzender 1997 – 2000. Er starb am 16. Oktober im Alter von 85 Jahren.

Lies weiter

Neu im Team

Ein neues Mitglied in Team des Lift Reports: Angelo Natale unterstützt uns ab sofort in unserem Anzeigenvertrieb.

Lies weiter

BAU hybrid

liftreportBAUhybrid

Die BAU, Weltleitmesse für Architektur, Materialien und Systeme wird nicht als klassische Präsenzmesse stattfinden. Vielmehr wird ein hybrides Format realisiert.

Lies weiter