Skip to content

Autor: Ulrike Götz
goetz@vfz-verlag.de

Lesedauer: 4 min

Trauer um Albrecht Hildebrandt

Der VFA-Interlift trauert um Albrecht Hildebrandt, Gründungsmitglied VFA-Interlift und Mitglied seit 1987 und stellvertretender Vorsitzender 1997 – 2000. Er starb am 16. Oktober im Alter von 85 Jahren.

Wir verlieren mit Albrecht Hildebrandt einen leidenschaftlichen Vertreter des VFA-Interlift e.V, der sich mehr als drei Jahrzehnte in unterschiedlichen Funktionen als Gründungsmitglied, stellvertretender Vorsitzender und Mitglied des VFA-Interlift e.V. mit großem Engagement für den Mittelstand der Aufzugsbranche eingesetzt hat. Seine herzliche und bedachte Persönlichkeit machten ihn in all den Jahren der Zusammenarbeit zu einem außergewöhnlichem Verbandsmitglied. Er handelte immer mit großer Verantwortlichkeit und wir verlieren einen bedeutenden und treuen Wegbegleiter. Seine Ratschläge und seine Leidenschaft für die Aufzugsbranche werden wir sehr vermissen. Alle, die ihn kennenlernen durften, haben seine Persönlichkeit und sein Fachwissen sehr geschätzt. Der VFA-Interlift e.V., der VFA-Vorstand und die VFA-Geschäftsstelle werden Albrecht Hildebrandt ein ehrendes Andenken bewahren.

 

Das könnte Sie auch interessieren

interlift 2019

interlift jetzt vom 26. – 29. April 2022

Für eine internationale Leitmesse wie die interlift ist es unabdingbar, dass Entscheidungsträger aus aller Welt ungehindert nach Augsburg reisen können
weiterlesen
lift report magazin

Mit dem Sensor IMS 100 Pro die Sicherheit fest im Blick

War es früher noch die Aufgabe des Liftboys, für die Sicherheit der Fahrgäste beim Ein- und Aussteigen zu sorgen, so übernehmen dies heute innovative Sensoren.
weiterlesen
Schallschutz Aufzugsschacht Regelung Lift report

Schallschutz bei Aufzugsanlagen neu geregelt

Schallschutz in Gebäuden Dazu wurde DIN 8989 „Schallschutz in Gebäuden – Aufzüge“ im August 2019 veröffentlicht. Die Autoren Volker Schmidt und Klaus Focke erläutern das Thema.
weiterlesen